Selfie im Bau

Intervention

Selfie im Bau

Eine performative Intervention
in der Fachhochschule Nordwestschweiz Campus Brugg-Windisch

im Rahmen von Treff.Kultur

Konzept Dorothea Rust in Zusammenarbeit mit Jens Woernle und Hili Leimgruber, Petit Grégoire Videolabor Zürich

Material

braun-graue Tunica / schwarze kurze Sport-Leggingshose / schwarze Birkenstock-Sandalen / ca. 20 Mini-Panels, bestehend aus zusammengefalteten Detail-Aufnahmen im Gebäude der FHNW / Osmo-Mobile und i-Phone
Körperbemalung

in Zusammenarbeit mit Hili Leimgruber

Dauer ca. 1 1/2 Std.
Ort/Zeit

Treff.Kultur

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Pädagogik, Technik, Wirtschaft

29. Oktober 2018

Organisation Pädagogische Hochschule Brugg-Windisch, Kulturvermittlung, Andrina Jörg