Alles wird gut

Schmerzgrenzen


In dieser Bildkomposition fächere ich ein Bewegungsmoment in eine Erzählung auf: Tanz wird zum Fallen, Weglaufen, Weitergehen und Schreiten in den Raum.

Die Videoaufnahmen einer Live-Performance, die ich für eine 150 Jahr alte, gefällte Buche entwickelt habe, bildet das Ausgangsmaterial dieser Arbeit. Einzelne Bildmomente geben den prekären Zustand der Gleichgewichtssuche in einer Tanzsequenz auf dem Baumstamm wieder. Die 6 Transparente in verschiedenen Grössen mit Videostills auf Fahnenstoff gedruckt, die zwischen einzelnen Bäume im Park des Kantonsspital Aarau aufgehängt werden, ergeben sich aus dem Abstand zwischen den ausgewählten Bäumen. In Nachbarschaft zueinander definieren sie einerseits einen Raum, sie werden zu Wänden unter freiem Himmel, andererseits addieren sie sich im Dialog mit Umgebung und Witterung wieder zu einer bewegten Bild-Performance.